KOS-Veröffentlichungen

Seit Gründung der KOS im Jahr 1993 ist es uns ein Anliegen, die Diskussionen und Debatten zu Themen der Fankultur der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Damit verbunden ist die Hoffnung, den oftmals einseitig sicherheitsbestimmten Diskurs über Fankultur um die pädagogische, jugendkulturelle und sozialwissenschaftliche Perspektiven zu erweitern.

Für eigene Veröffentlichungen entwickelte die KOS zwei Formate: die KOS-Schriften und KOSMOS. Von den KOS-Schriften sind bis heute zehn Bände erschienen, KOSMOS bringt es auf bisher fünf Ausgaben. Einige der Publikationen sind bereits jetzt als Download verfügbar. Wir bemühen uns darum, dass es in naher Zukunft alle sein werden.
Weitere Veröffentlichungen der KOS, zum Beispiel die regelmäßigen Sachberichte zum Stand der Arbeit der lokalen Fanprojekte, aber auch die Dokumentation des von der KOS im Auftrag des WM-Organisationskomitees durchgeführten Fan- und Besucherbetreuungsprogramms im Rahmen der WM 2006 in Deutschland, stehen ebenfalls in dieser Rubrik zum Download bereit.

Soweit die Bücher/Broschüren noch als gedruckte Exemplare verfügbar sind, können sie jederzeit kostenfrei bei uns bestellt werden.