Die Aufgabenfelder der KOS

Michael Gabriel mit einem Trikot auf dem "KOS 20" steht

Beratung und Qualitätssicherung

  • Beratung von Institutionen, Behörden und Initiativen bei Aufbau und Absicherung von Fanprojekten
  • Intervention und Vermittlungsarbeit bei Konflikten rund um den Fußball
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien von u.a. UEFA, EU, Europarat, Bundesländern und Bundesregierung
  • Stärkung sozialpädagogischer Fanarbeit, beispielsweise durch die geschäftsführende Mitarbeit in der AG Qualitätssicherung, die das Qualitätssiegel „Fanprojekt nach dem NKSS“ verleiht
Bei der EURO 2008 in Klagenfurt. Viele deutsche Fans vor der mobilen Fanbotschaft

Koordination und Vernetzung

  • Koordination des Informationsaustausches zwischen den Fanprojekten und Kooperation mit nationalen und internationalen Fanorganisationen
  • Expertise für den Deutschen Fußball-Bund (DFB) und die DeutscheFußball-Liga (DFL)
  • Beratung von politischen Entscheidungsträgern auf Bundes- und Landesebene
  • Zusammenarbeit mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Fanprojekte
Workshop

Aus- und Fortbildung

  • Konferenzen und Workshops für die Fanprojektmitarbeiter/innen
  • Arbeitstagungen für Multiplikator/innen aus Jugend-, Fan- und Vereinsarbeit
  • Ausrichtung von und Teilnahme an bundes- und europaweiten Tagungen
KOS Materialien

Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

  • Herausgabe eigener Publikationen und Broschüren
  • Dokumentationsstelle für Fanarbeit, Fanforschung usw.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit