Sie sind hier: /Startseite /Service/Newsarchiv

22.06.2020

6. Online-Seminar: Demokratiebildung und Fußball - Fanprojekte als kommunalpädagogische Netzwerkpartner*innen

Der DFB spricht von seinen Mitgliedsvereinen als „Schulen der Demokratie“. Doch was bedeutet das genau, was macht das Demokratische aus und welche Bereiche des Fußballs sind aktiver Teil von Demokratiebildung? Der Verband begründet diesen Titel mit der Möglichkeit, ehrenamtlich aktiv zu werden und sich für die Gesellschaft zu engagieren. Bisher war jedoch nie die Rede von Fußballfanszenen als Schulen der Demokratie. Bringen sie nicht ähnliche Potentiale mit? Zu diesen Fragestellungen diskutierte Fabian Fritz (HAW Hamburg) am letzten Donnerstag mit den Kolleg*innen aus den Fanprojekten. Besonderer Fokus des Vortrages und der anschließenden Diskussionsrunde lag auf den Potentialen von Fanszenen und Lernorten. Diskutiert wurde ebenfalls wie demokratische Struktur und demokratisches Werteverhältnis in den jugendlichen Bezugsgruppen zueinanderstehen. Mit über 50 Fanprojektkolleg*innen war auch unser letztes Online-Semnar vor der Sommerpause gut besucht.