2014: Weltmeisterschaft in Brasilien

Zum insgesamt elften Mal gab es eine Fanbetreuung für die reisenden Fans der deutschen Nationalmannschaft bei einem großen Fußballevent. Das Herzstück der Fanbetreuung war auch in Brasilien die Fanbotschaft vor Ort. Das Angebot rund um die mobile Fanbotschaft wurde jedoch zunehmend ausgebaut, angepasst und professionalisiert. So bot nicht nur die Fanguide-Website www.fanguide-wm2014.de bereits Monate vorher viele Informationen für die Reiseplanung an, sondern das Team war auch via Facebook und Twitter mit den Fans in Kontakt. Bei aller modernen Kommunikation durfte jedoch auch das gute alte Printprodukt nicht fehlen: Das Fanzine HELMUT war treuer Begleiter zu jedem Spiel der deutschen Mannschaft, wurde vor Ort in Brasilien geschrieben, produziert und verteilt. Vom ersten Gruppenspiel in Salvador bis zum Finale in Rio de Janeiro. Das Turnier in Brasilien war nicht nur wegen des Titelgewinns etwas Besonderes, sondern auch wegen der logistischen Herausforderungen für Fans und Fanbetreuung, der umfangreichen und sehr erfolgreichen Kooperationen mit den Deutschen Auslandsvertretungen in Brasilien und den Rahmenbedingungen des Turniers im viel beschworenen Land des Fußballs, das im Jahr vor dem Turnier jedoch mehr und mehr zum Land der Proteste geworden ist.

Einen ausführlichen Rückblick liefert die Broschüre KOSMOS 8 „Die Copa aller Copas – Fanbetreuung bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien“